Löschgruppenfahrzeug - LF 8/6
                      

__________________________________________________________


Das Löschgruppenfahrzeug 8/6 ist seit 1995 bei der Feuerwehr Gambach im Dienst und dient der Einsatzabteilung als sogenannter "Allrounder". Es wird zu Brandeinsätzen und zur Menschenrettung ebenso eingesetzt, wie zu kleineren Hilfeleistungseinsätzen (auslaufende Betriebsstoffe, Wasserschäden etc.). Aufgrund der besonderen Beladung dieses Fahrzeuges mit einem hydraulischen Rettungssatz (Schere & Spreizer) sowie diversem Zubehör (Hebekissen, Rettungszylinder u.a.) rückt dieses Fahrzeug zu Hilfeleistungen sowie Verkehrsunfällen jeglicher Art bei uns als erstes Fahrzeug aus.  

__________________________________________________________ 

  

Diverse Daten:

 
Funkrufname:

Florian Münzenberg 1-42

Funktechnik:

Analog & Digitalfunk


Besatzung:

9 Einsatzkräfte

Fahrgestell:

Mercedes 

Kennzeichen:

FB - 2759

Aufbau:

Schlingmann Feuerwehrfahrzeuge 

Pumpe:

Feuerlöschkreiselpumpe 800 Liter/Minute bei 10 bar 
Heckeinbau Geräteraum G5 - Heck

Löschmittel:

600 Liter Wassertank
3 x 20 Liter Schaummittel



Besondere
Ausstattung:

- Hydraulisches Spreizgerät SP53 BS - Fi. WeberRescue (Spreizkraft 53-421 kN)
- Hydraulisches Schneidgerät RSX 200-107 - Fi. WeberRescue (max. Schneidkraft 107 t)
- Rettungszylinder
- Diverse Hebekissen
- Kanaldichtkissen
- Leuchtballon "Powermoon"
- Elektr. Säbelsäge sowie Flexgerät
- Rüstholzer 
- Notfallrucksack

   

     

   

   by Frederic Rotter, 2015 


 

Zusätzliche Informationen